Donnerstag 30.05.2013

Das Landesjugendlager ist gestartet

Unter großer Aufmerksamkeit der aktuellen regnerischen Wetterlage zeigte sich der Donnerstag von seiner schönen Seite und die 29 THW-Jugendgruppen konnten sich ab 12 Uhr am Meldekopf auf dem Kirmesplatz in Neuwied, welcher sogleich als Parkplatz diente, registrieren. Die Vorfreude auf die kommenden vier Tage war groß und einige Ortsverbände waren bereits früher angereist. Nach der Anmeldung bei der Lagerleitung und Zuweisung der Zeltplätze konnte der Aufbau auf dem „Alten Reitplatz“ beginnen.

Wie in den vergangenen Jahren wurde das Erster-Abend-Grillen mit Würstchen und Steaks zelebriert und gegen 19:00 Uhr roch es weit über das Lagergelände hinaus lecker nach frisch Gebratenem.

Um 20:00 Uhr eröffneten Landesjugendleiter Volker Stoffel, der Ortsbeauftragte für Neuwied Marco Scholl sowie die Geschäftsführerin des Geschäftsführerbereiches Koblenz Anja Baerwindt die über 500 angereisten Kinder, Jugendliche und Betreuer.

Der Landesjugendleiter erläuterte außerdem die Lagerregeln und versorgte alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den notwendigen Informationen, unter anderem auch zum anstehenden Landesjugendwettkampf am Samstag.

Gegen 23.00 Uhr trat die Lagerruhe in Kraft und es wurde ruhig auf dem Zeltplatz.

Am morgigen Freitag steht der Tag für alle zur freien Verfügung.

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden